Fakten auf einen Blick

 

> Messbare Wirkung: Positive Entwicklung der Leistungsfähigkeit und Präsenz. 

Die Menschen sind vitaler, aktiver und agiler: Insgesamt zufriedener, mit dem was sie selber leisten.

Übertragen auf die KPI Fehltage werden diese um bis zu 30% reduziert.

 

> Die Menschen spüren und sagen über sich selbst: „Ich bin leistungsfähiger.“ 

(Gemessen haben wir das über die Selbsteinschätzung mit wissenschaftlichen Messinstrumenten).

Übertragen auf die KPI Produktivität wird diese bis zu 5% gesteigert.

 

> Verbesserung der Kultur: Identifikation, Zusammenarbeit und Kommunikation

 

> Zufriedenheit und Retention steigt

 

 > Einfach umsetzbar durch Pareto-Prinzip: wenig Aufwand, hohe Wirkung.

 

> Break Even bei Einsparen von 2 Fehltagen p.a./ROI > 500%.

 

> Entspannt leistungsfähig sein. 

Mit Scayan eine wertschätzende Leistungskultur als strategisches Asset etablieren.


Ihr Anspruch

Sie sind Unternehmer, Vorstand oder Geschäftsführer. 

Verantwortlich für die Ertragskraft und Kultur eines Unternehmens. Sie wissen, der Erfolg ist eng verbunden mit der Leistungsfähigkeit, der Zusammenarbeit und der Identifikation der Führungskräfte und Mitarbeitenden. 

 

Sie erwarten TOP-Leistungen und Ergebnisse. 
Sie möchten die besten Leute haben, halten und gewinnen – und Sie möchten eine wertschätzende Leistungskultur schaffen, fördern und etablieren. 

 

Sie möchten ein signifikantes Potenzial heben 

aus Fehltagen, Produktivitäts- und Motivationsverlust. Und dieses nachhaltig umwandeln in Leistungsfähigkeit, zusätzlichen Ertrag, Reputation und Retention.

 

Sie möchten den Führungskräften und Mitarbeitenden dafür gute Instrumente an die Hand geben, 

um die beruflichen und persönlichen Aufgaben und Vorhaben entspannt leistungsfähig zu realisieren – und sie möchten die entsprechenden Verhältnisse im Unternehmen dafür schaffen.

 

Mit Scayan können Sie dafür die Wirkungszusammenhänge managen - statt nur Einzelmaßnahmen - und messbar machen.  

Ihr Unternehmen wird oder bleibt ein "Great Place to Work".


Die Situation: Fehltage so hoch wie noch nie

Die Rahmenbedingungen sind anspruchsvoll: New Work, digitale Transformation, Change Prozesse, steigende Komplexität in Projekten und Themen, permanente Erreichbarkeit, schnelle Reaktionszeiten, hohes Stresslevel. Die aktuellen Studien und Zahlen belegen: trotz bestehender Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM), steigt seit 2006 der Krankenstand (Absentismus) in den Unternehmen weiter und hat in 2016 ein Niveau von 5,3% oder 19,4 Fehltage erreicht. 

Quelle: Fehlzeiten-Report 2017 / Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO) 

 

Hinzu kommen Kosten durch Präsentismus (anwesend aber eingeschränkt leistungsfähig oder krank bzw. potentielle Ansteckungsgefahr für andere). Experten gehen nach Studien davon aus, dass die Kosten durch Präsentismus doppelt so hoch sind, wie beim Absentismus. 

Quelle: iga.Fakten 6


Die Lösung


Die Leistungen: Messen > Machen > Messen.

> Komplettes Programm betriebsfertig aus einer Hand

> Initialisierung und fortlaufende Entwicklung nach dem Prinzip: Messen > Machen > Messen

> Messung der Wirkung: nach 6 Monaten und jeweils jährlich

 

1. Elementare Leistungen: 

Initialisierung, Entwicklung & Messung.

 

2. Situative Leistungen:

Verhältnisse schaffen im Unternehmen.

 

3. Vertiefende Leistungen: 

Module für Impulse & Kontinuität.

Mein Scayan Barometer

Persönlich pro Teilnehmer:
Ausführliche Diagnostik persönlich klar verständlich erklärt. Ich verstehe Zusammenhänge neu und erkenne: wo ich gerade stehe, wo meine größten Potenziale liegen. Die Überprüfung nach sechs Monaten zeigt mir meine Entwicklung schwarz auf weiß.

 

Scayan Bilanz

Für das Unternehmen:
Die Wirkung aller Maßnahmen werden gemessen. Damit leistet die jährliche Scayan Bilanz – als strategisches Instrument zur Unternehmensführung – einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung des Unternehmens. 


Die Ergebnisse sind messbar und statistisch signifikant:

1. 

Die Präsenz wird deutlich erhöht: 

Fehltage werden bis zu 30% p.a. reduziert

 

2. 

Signifikante Verbesserung von Vitalwerten:

z.B. PROCAM Score (Herz-Kreislauf-Risiko) 

 

3.

Die Produktivität wird bis zu 5% gesteigert

(gemessen als Selbsteinschätzung mit wissenschaftlichen Messinstrumenten) 

 

4.

Verbesserung der Kultur:

Identifikation, Zusammenarbeit und Kommunikation

 

5.

Zufriedenheit und Retention steigt

Der ROI von Scayan

Der ROI von Scayan rechnet sich bei Einsparung von 2 Fehltagen pro Mitarbeiter p.a.

 

Er rechnet sich in zwei Stufen:

1. Stufe = echte Kosten,

2. Stufe = Opportunitäts-Kosten und Produktivität. 

 

Die Präsenz wird deutlich erhöht:

Fehltage werden bis zu 30% p.a. reduziert.

Die Produktivität wird bis zu 5% gesteigert 

(gemessen als Selbsteinschätzung mit wissenschaftlichen Messinstrumenten) 

 

Die konkrete ROI-Berechnung stellen wir Ihnen gern persönlich vor.

Kontaktieren Sie uns gerne >